Erstellt am: 07.03.2011, Autor: rk

Zweiter PAK FA T-50 abgehoben

CR Sukhoi, PAK FA T-50 second Prototype

Am 3. März 2011 ist der zweite PAK FA T-50 Prototyp bei KnAAPO in Komsomolsk am Amur zu seinem Jungfernflug gestartet.
 
Am Steuer des Kampfjets der fünften Generation saß Testpilot Sergey Bogdan, der Flug dauerte 44 Minuten. Laut Aussagen von Sukhoi konnten alle Testpunkte des vorgesehenen Programms zur vollen Zufriedenheit abgeschlossen werden. Beim ersten Flug ging es um das Stabilitätsverhalten der Maschine im Normalflug und um das Verhalten der beiden Saturn AL-41F Triebwerke. Der erste Prototyp hat während den letzten zwölf Monaten bereits 36 Erprobungsflüge absolviert. Bei dem PAK FA T-50 handelt es sich um den Erprobungsträger für das zukünftige russische Kampfflugzeug der neusten Generation. Der Fighter ist mit modernsten Systemen ausgerüstet, die in als Jagd- wie Angriffsflugzeug gleichermaßen prädestinieren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top