Erstellt am: 10.10.2013, Autor: rk

Xian Y-20, Militärtransporter aus China

Quelle Internet: Xian Y-20

Im Internet tauchten Ende Dezember 2012 erste Aufnahmen eines neuen chinesischen Militärtransporter auf, vier Tage danach hat Chinas Verteidigungsministerium den Bau eines eigenen Militärtransportflugzeuges bestätigt.

Die Xian Y-20 absolvierte am 26. Januar 2013 den Jungfernflug und steht nun seit neun Monaten in der Flugerprobung. Der schwere Militärtransporter ist ein Hochdecker mit vier Strahltriebwerken. Die Maschine ist ähnlich wie die Iljuschin Il-76 aufgebaut, welche  in Chinas Luftwaffe verwendet wird. Der Transporter wird von der Xian Aircraft Industry Group gebaut, die auch zur Aviation Industry Corporation of China (AVIC) gehört.
 
Die Y-20 wird durch vier russische D-30KP2 angetrieben, die während der Beschaffung von Il-76 Transportern nach China importiert wurden. Der Transporter wird eine Nutzlast von rund 60 Tonnen haben und bei einem maximalen Startgewicht von 200 bis 220 Tonnen Nonstop Strecken von rund 4.000 Kilometern überwinden können.
 
Lesen Sie dazu den ausführlichen Lexikon Eintrag von unserem Spezialisten Eberhard Kranz.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top