Erstellt am: 27.02.2011, Autor: rk

Weiterer Meilenstein im F-35 Programm

CR Lockheed Martin, AF-06 First Production F-35A

Am 25. Februar 2011 hob AF-06 zu seinem Jungfernflug ab, bei dem jüngsten F-35A handelt es sich um die erste Maschine aus der Serienproduktion.

Am Steuer der Maschine sass Testpilot Bill Gigliotti, er startete auf dem Werksflughafen von Lockheed Martin in Fort Worth zu dem ersten Erprobungsflug von AF-06. Der erste F-35A Lightning II aus der Serienproduktion wird im Frühjahr an die US Air Force ausgeliefert, wo er auf der Edwards Air Force Base zur Unterstützung des laufenden Joint Strike Fighter Flugtestprogramms von Lockheed Martin herbeigezogen wird. Testpilot Bill Gigliotti ist überzeugt davon, dass die US Air Force mit dem F-35A einen wirkungsvollen und kampfstarken Jet zur Hand bekommen wird. Die Maschine ist in den Farben der Trainingseinheit des 33sten Fighter Wing, das auf der Eglin Air Force Base in Florida stationiert ist, gehalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top