Erstellt am: 02.01.2011, Autor: rk

Vierter F-35A Prototyp abgehoben

CR Lockheed Martin, 4. F-35A Prototyp

Am 30. Dezember 2010 ist der vierte F-35A Lightning II Prototyp AF-04 zu seinem Jungfernflug abgehoben.

Bei dem AF-04 handelt es sich um das neunte Testflugzeug, das zu der Erprobungsflotte stösst. Im 2010 haben die F-35 Lightning II Testflugzeuge 410 Erprobungsflüge unternommen, das sind mehr als die ursprünglich geplanten 394 Flüge. Bei dem Testflugprogramm der CTOL (Conventional Take Off and Landing) Variante konnte Lockheed Martin 2010 gute Fortschritte vermelden, auch bei der F-35C NAVY Variante konnten die Ziele erreicht werden. Die F-35B STOVL (Short Take Off and Vertical Landing) Version wird weiterhin von Verzögerungen geplagt, hier liegen die Hauptprobleme bei dem Lift Fan und bei Rissen, die in den Rumpfspanten entdeckt wurden. In diesem Jahr wird die Testflotte durch drei weiteren F-35C Maschinen verstärkt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top