Erstellt am: 17.08.2011, Autor: rk

Video: PAK FA T-50 Kampfjet Star an der MAKS

PAK FA T-50 in Flight

Am 16. August 2011 öffnete Russlands Luftfahrtmesse MAKS in Moskau die Pforten, der neuste T-50 Fighter von Suchoi wurde heute zum ersten Mal der Öffentlichkeit im Flug gezeigt.

Das PAK FA Programm soll Russlands Kampfflugzeugindustrie in die fünfte Generation bringen. Der T-50 Kampfjet ist in der gleichen Evolutionsstufe wie die F-22 Raptor und die F-35 Lightning II von Lockheed Martin angesiedelt. Das PAK FA Programm wird durch Suchoi innerhalb der United Aircraft Corporation (OAK) geführt und soll in Zukunft der modernste Luftüberlegenheitsjäger von Russland werden. Die russische Flugzeugindustrie will mit diesem Muster nicht nur den Anschluss zu den beiden amerikanischen Muster finden, sondern auch attraktive Exportkunden gewinnen. OAK möchte bei diesem Kampfflugzeug der fünften Generation eng mit Indien zusammenarbeiten und dadurch einen Technologietransfer anstossen, der für Indien einen grossen Schritt vorwärts bedeuten würde und OAK könnte mit dieser Kooperation das Entwicklungsrisiko niedriger halten. Das Testflugprogramm hat am 29. Januar 2010 mit dem Jungfernflug begonnen und ist bereits soweit fortgeschritten, dass ein Flugzeug an der MAKS ausgestellt ist und sogar am Flugprogramm teilnehmen kann. Die Maschine hatte heute eine erste kurze Show Einlage.


 

Video: PAK FA, T-50 Fighter MAKS Air Show


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top