Erstellt am: 17.06.2013, Autor: sräb

USA kauft 99 Bell Boeing V-22 Osprey Transporter

Boeing V-22 Osprey

Boeing konnte zusammen mit Bell am 13. Juni 2013 einen Großauftrag über 99 V-22 Osprey Kipprotorflugzeuge bekannt geben.

Als Auftragsgeber fungiert das US Naval Air Systems Command (NAVAIR), der Auftrag hat nach Angaben des US Verteidigungsministeriums einen Wert von rund 6,5 Milliarden US Dollar. 92 MV-22 sind für das US Marine Corps und sieben CV-22 für das US Air Force Special Operations Command bestimmt. In den Auftrag wurden auch 23 Kaufoptionen eingehandelt. Die Maschinen werden über die nächsten fünf Jahre gebaut und zu einem garantierten Festpreis abgegeben.
 
Momentan sind über 200 V-22 Osprey Kipprotortransporter im Dienst, die zusammen bisher 185.000 Flugstunden absolviert haben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top