Erstellt am: 16.06.2017, Autor: rk

US Bomber im britischen Fairford

B-2 Spirit Royal Air Force Fairford

B-2 Spirit landet am 9. Juni 2017 auf der Royal Air Force Base Fairford (Foto: USAF)

Am 9. Juni landeten zwei B-2 Stealth Bomber auf dem Royal Air Force Stützpunkt Fairford. Die beiden Nurflügler gesellen sich zu je drei B-1B und B-52H Bomber.

Die beiden Northrop B-2 Spirit Bomber kommen von der Whiteman Air Force Base in Missouri. Die beiden B-2 Bomber werden nicht direkt an den Sabre Strike und Baltic Operations Übungen teilnehmen. Sie sollen lediglich das reibungslose Zusammenspiel innerhalb des Global Strike Command bei weltweiten Einsätzen bestätigen. Im britischen Fairford stehen momentan drei B-52 Bomber von der Barksdale Air Force Base in Louisiana im Einsatz. Die schweren Bomber von Boeing nehmen direkt an den Sabre Strike und Baltic Operations Einsätzen teil, sie sind am 2. Juni 2017 in Fairford eingetroffen.

Neben den B-52H werden auch drei Rockwell B-1B Schwenkflügel Bomber ab Fairford bei diesen Übungen eingesetzt. Die B-1B Lancer sind normalerweise auf der Ellsworth Air Force Base in Süd Dakota stationiert. Wie die B-52H wurden auch die B-1B Lancer bereits über dem Baltischen Meer von russischen Sukhoi Kampfjets abgefangen. Die B-1B stehen seit dem 8. Juni in Fairford.

B-2 Ankunft in Fairford

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top