Erstellt am: 18.10.2010, Autor: rk

Thailand will F-16 aufrüsten

CR Thai Air Force, F-16 and F-5

Thailand will achtzehn ihrer F-16A/B aus dem Block 15 auf einen neuen Standard bringen und dabei 700 Millionen US Dollar investieren.

Die Maschinen wurden in den 1980er Jahren beschafft und müssen mit neuer Elektronik ausgerüstet werden, damit sie noch bis 2025 im Einsatz bleiben können. Die Luftwaffe Thailands hat im Parlament einen Kredit für die Modernisierung ihrer F-16 Jets angefragt. Achtzehn Maschinen sollen auf den Standard des Block 50 gebracht werden, die Kampfjets müssten mit dem APG-68(V)9 nachgerüstet werden, neue Waffenrechner und neue Elektronik und Sensoren für die Elektronische Kriegsführung sollen die älteren F-16A/B der thailändischen Luftwaffe erhalten. Über das Geschäft wurde im September auch der amerikanische Senat informiert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top