Erstellt am: 06.09.2018, Autor: rk

Türkischer T625 Hubschrauber abgehoben

T625 Hubschrauber

T625 Hubschrauber absolviert Jungfernflug (Foto: Turkish Aerospace)

Am Donnerstag, den 6. September 2018, absolvierte der T625 Hubschrauber seinen erfolgreichen Jungfernflug.

Bei dem T625 handelt es sich um einem leichten bis mittelschweren Mehrzweckhubschrauber, der vollständig in der Türkei entwickelt und gebaut wurde. Angeregt wurde der Hubschrauber im Jahr 2013 durch das türkische Verteidigungsministerium, entwickelt und gebaut wurde der T625 durch Turkish Aerospace Industries (TAI). Der neue Helikopter kann sowohl für zivile als auch für militärische Aufgaben verwendet werden. Er ist rund sechs Tonnen schwer und wird durch zwei CTS800 Triebwerke angetrieben. Das Triebwerk wurde bei LHTEC einem Joint Venture zwischen Honeywell und Rolls Royce entwickelt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top