Erstellt am: 10.04.2014, Autor: rk

Türkei akzeptiert ersten A400M

A400M Turkish Air Force

Die Türkei hat am Freitag, den 4. April 2014, ihren ersten A400M Militärtransporter akzeptiert.

Nach langem hin und her hat die türkische Luftwaffe in Sevilla bei Airbus Military ihren ersten A400M Militärtransporter übernommen. Bei dem ersten A400M für die Türkei handelt es sich um die dritte Maschine aus der Serienproduktion, die unter der Baunummer MSN9 gefertigt wurde. Der A400M Atlas für die Türkei wurde nach der Übergabe zur Kayseri Air Force Base überflogen, wo er zunächst für die Ausbildung verwendet wird. Der A400M wird in der Türkei, wie in Frankreich und Deutschland den zweimotorigen C-160 Transall ersetzen. Die türkischen Luftstreitkräfte haben bei Airbus Military zehn A400M in Auftrag gegeben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top