Erstellt am: 12.05.2014, Autor: rk

Türkei übernimmt T129 Kampfhubschrauber

TAI, T129 ATAK

Turkish Aerospace Industries (TAI) konnte am 22. April 2014 die ersten neun T129 ATAK Kampfhubschrauber an das türkische Heer übergeben.

Im März 2007 hat die Türkei mit AgustaWestland einen Kauf- und Fertigungsvertrag für 50 A-129 Kampfhubschrauber plus 41 Optionen unterzeichnet. Bei dem türkischen T129 Kampfhubschrauber handelt es sich um einen auf türkische Verhältnisse optimierten und weiterentwickelten AW-129 Mangusta. Die ersten neun Hubscharuber entsprechen noch nicht dem endgültigen Ausbaustandard, Lenkwaffen können von dem Kampfhubschrauber noch nicht abgeschossen werden, dies soll in Zukunft aber möglich sein.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top