Erstellt am: 26.12.2010, Autor: rk

Super Hornet startet an Magnetkatapult

CR U.S Navy, F/A-18E Super Hornet EMALS Take Off

In Lakehurst startete eine F/A-18E Super Hornet zum ersten Mal an einem elektromagnetischen Katapult.

Das EMALS (Electromagnetic Aircraft Launch System) System ist das Startkatapult der Zukunft und wird die herkömmlichen und bewährten Dampfkatapulte ablösen. Das System wurde nach Vorgaben der U.S. Navy durch General Atomics entwickelt und ist für die neuen Flugzeugträger der Gerald R. Ford Klasse gedacht, auch die neuen britischen Flugzeugträger werden voraussichtlich mit diesem elektromagnetischen Startkatapult ausgerüstet. Am 16. Dezember 2010 wurde ein Super Hornet erfolgreich von einem EMALS Testkatapult gestartet, bevor es soweit war, wurden in diesem Jahr rund 722 Tests mit Versuchslasten durchgeführt. Nach Angaben der U.S. Navy fanden während den vergangenen Tagen weitere Super Hornet Starts an dem Zukunftskatapult statt. Im nächsten Jahr werden die Tests auf den T-45 Goshwak Trainer und die C-2 Überwachungsflugzeuge ausgeweitet.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top