Erstellt am: 25.07.2011, Autor: rk

Sukhoi bietet T-50 PAK-FA an Südkorea an

Sukhoi, PAK-FA T-50

Südkorea betreibt eine der schlagkräftigsten Luftwaffen mit modernsten F-15K Eagle Kampfjets, jetzt möchte Russland mit dem PAK-FA ins lukrative Rennen um weitere Kampfjets steigen.
 

Südkorea streckt seit längerem die Fühler für einen modernen Fighter aus, Boeing würde am liebsten mit der neuen F-15SE Silent Eagle weitere F-15 Jets an Südkorea liefern und Lockheed Martin hofft auf Verkäufe ihres F-35 Lightning II Kampfjets. Südkorea sucht im Rahmen einer neuen Ausschreibung bis zu sechzig modernste Kampfflugzeuge im Wert von rund acht Milliarden US Dollar. Ins Bieterrennen möchte nun auch Sukhoi mit dem neuen T-50 PAK-FA kommen. Russland wird wie das Eurofighter Konsortium in dieser Ausschreibung eher kleine Chancen haben, da sich Südkorea in Rüstungsfragen sehr stark an den Vereinigten Staaten orientiert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top