Erstellt am: 26.09.2012, Autor: rk

Sukhoi Su-30SM zum Erstflug abgehoben

KNAAPO, Su-30SM first flight

Am 21. September 2012 ist die Sukhoi Su-30SM in Komsomolsk am Amur zu ihrem erfolgreichen Jungfernflug gestartet.

Pilotiert wurde die Maschine von den beiden Testpiloten Sergei Kostin und Pavel Malovchko, der Erstflug dauerte rund zwei Stunden und verlief problemlos. Bei der Su-30SM handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bewährten Su-30MK. Die Maschine unterscheidet sich hauptsächlich durch eine modernisierte Avionik und neuem Schleudersitz. Russlands Luftstreitkräfte haben im März 2012 dreissig dieser Kampfflugzeuge der 4++Generation gekauft, die erste Su-30SM soll bereits Ende Jahr ausgeliefert werden. Die letzte der dreissig Maschinen soll 2015 übergeben werden. Die Su-30SM wurde für Russlands Luftwaffe optimiert und kann alle modernen Luft-Luft und Luft-Boden Waffen laden. Am Montag, dem 24. September 2012, gesellte sich bereits die zweite Su-30SM zum Flugtestprogramm.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top