Erstellt am: 07.11.2011, Autor: rk

Suchoi PAK FA T-50 erreicht Meilenstein

PAK FA, T-50

Russlands neuer Kampfjet konnte am 3. November 2011 einen wichtigen Meilenstein erreichen, einer der beiden Prototypen absolvierte den 100sten Testflug und unterstreicht damit das gute Vorwärtskommen im Programm.

Für Russland stellt der PAK FA T-50 einen wichtigen Schritt vorwärts dar und soll der inländischen Flugzeugindustrie wieder zu ihrem alten Glanz verhelfen. Russland wird mit diesem Muster die Lücke zwischen den modernsten Su-27 Flanker Kampfjets zu der F-22 und der F-35 schliessen. Der erste PAK FA Prototyp ist am 29. Januar 2010 zum Jungfernflug gestartet und der zweite Prototyp folgte am 3. März 2011. Suchoi benutzt im Flugtestprogramm momentan zwei Prototypen. Bei dem PAK FA wurden neuste Materialien verwendet, die zu einer kleinen Radarsignatur führen sollen, neben den Stealth Eigenschaften ist der russische Kampfjet der fünften Generation mit einer modernen Avionik und Kampfelektronik ausgerüstet. Die Einsatzfähigkeit wird die Maschine wahrscheinlich nicht vor 2017 erreichen.


 

Suchoi PAK FA T-50 Flighttest

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top