Erstellt am: 15.01.2016, Autor: rk

Singapur rüstet F-16 Fighting Falcon auf

Singapore Air Force F-16

Singapore Air Force F-16 Fighting Falcon (Foto: USAF)

Die Luftwaffe Singapurs hat Lockheed Martin mit einem Auftrag für die Aufrüstung ihrer F-16 Fighting Falcon Flotte betraut.

Nach Angaben des US Verteidigungsministeriums entspricht der Auftrag für die Verbesserung von sechzig F-16C/D Jets rund 914 Millionen US Dollar. Die Arbeiten sollen bis Ende Juni 2023 abgeschlossen sein und werden in Fort Worth in den USA durchgeführt. Die F-16C/D von Singapur sind zwischen 10 und 17 Jahren alt. Der Upgrade wird einen neuen AESA Radar und modernere Waffenrechner enthalten, näher spezifiziert wurden die Nachrüstungsarbeiten weder von Lockheed Martin noch von der Luftwaffe Singapurs.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top