Erstellt am: 24.05.2012, Autor: rk

Saudi Arabien will 55 Pilatus PC-21 beschaffen

Pilatus Aircraft, PC-21

Pilatus Aircraft kann sich auf einen weiteren Grossauftrag für ihre modernsten Trainingsflugzeuge vom Typ PC-21 freuen, Saudi Arabien will neben 22 Hawk Jet Trainer auch 55 PC-21 beschaffen.

Diesen Milliarden Auftrag hat BAE Systems am 23. Mai 2012 bekannt gegeben. Die Piloten Saudi Arabiens werden bevor sie auf den lead-in Jet Trainer Hawk umsteigen eine gründliche Schulung auf dem PC-21 Turbopropeller Schulflugzeug von Pilatus erhalten. Die PC-21 sind bereits mit einer modernsten Avionik ausgerüstet, um den reibungslosen Umstieg auf einen Kampfjet der dritten oder vierten Generation zu garantieren. Der Auftrag für die 55 PC-21 wird als Trainingspaket über BAE Systems abgewickelt. Der britische Hersteller arbeitet bei kompletten Trainingslösungen seit Jahren mit Pilatus zusammen. Saudi Arabien setzt bei der Schulung ihrer Militärpiloten bereits heute auf das Zweiergespann BAE Systems Hawk und Pilatus PC-9.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top