Erstellt am: 19.08.2013, Autor: bgro

Saab Viggen, Donnerkeil aus Schweden

Saab, Saab 37 Viggen

Mit dem Saab 37 Viggen schuf Schweden in den 1960er und 1970er Jahren ein Mehrzweckkampfflugzeug, das für mehr als drei Jahrzehnte das Rückgrat der schwedischen Luftstreitkräfte bildete.

Die Saab Viggen wurde in vier Hauptversionen gebaut, als erste Maschine startete am 8. Februar 1967 eine AJ37 zum Jungfernflug. Bei dieser ersten Variante setzte man den Fokus auf Angriffsaufgaben mit sekundärer Funktion als Jagdflugzeug. Den Abschluss der Entwicklung bildete die JA37, welche hauptsächlich als Abfangjäger diente. Die JA37 wurde bis Ende der 1980er Jahre gebaut. Die Saab Viggen Kampfflugzeuge wurden ab Mitte der 1990er Jahre durch den Saab JAS39 Gripen ersetzt, die letzte Viggen wurde 2007 aus der schwedischen Luftwaffe verabschiedet.
 
Lesen Sie zu der Saab Viggen die ausführliche Reportage.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top