Erstellt am: 29.08.2013, Autor: rk

Saab Gripen überfliegt in der Schweiz wichtig Hürde

Saab Gripen Demo

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrats (SiK-N) hat am 27. August 2013 dem Saab Gripen die Starterlaubnis gegeben.

Mit 14 zu 9 Stimmen und zwei Enthaltungen empfehlen die Politiker der Sicherheitspolitischen Kommission des Nationalrats den Kauf des Saab Gripen Kampfjets. Mit dieser Entscheidung liessen die 25 Beteiligten den Saab Gripen eine wichtige Hürde überspringen und setzen für die kommende Nationalratssitzung ein wichtiges Zeichen.
 
Wahrscheinlich haben die bürgerlichen Politiker langsam begriffen, dass sie geschlossener hinter dem Gripen Kauf stehen müssen, falls die Schweizer Armee weitehrhin über eine schlagkräftige Luftwaffe verfügen will.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top