Erstellt am: 15.09.2011, Autor: rk

RAF Airbus A330 Voyager zugelassen

Airbus A330 Voyager

Airbus Military hat am 14. September 2011 mitgeteilt, dass der Airbus A330 FSTA (Future Strategic Transport Aircraft) die zivile und militärische Zulassung erhalten habe.
 
Das moderne Tankflugzeug der Royal Air Force ist eine Ableitung des bewährten Airbus A330 MRTT (Multi Role Tanker Transport). Der Lufttüchtigkeitsnachweis ebnet den Weg zur offiziellen Auslieferung der ersten Tankflugzeuge an die Royal Air Force. In einem ersten Schritt wurde der Tanker für die Schlauchbetankung zertifiziert, der Tankausleger am Rumpf wird für die Royal Air Force erst in einem nächsten Schritt zugelassen. Die A330 Voyager werden auf dem Stützpunkt Brize Norton stationiert und durch eine privat geführte Unternehmung im Auftrag der Royal Air Force betrieben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top