Erstellt am: 14.09.2012, Autor: sräb

PZL Mielec arbeitet mit Aero Vodochody zusammen

Sikorsky S-70I Blackhawk

PZL Mielec, das polnische Tochterunternehmen des US-Herstellers Sikorsky, gab am 12. August 2012 auf der ILA bekannt, dass es einen langjährigen Vertrag mit dem tschechischen Flugzeugbauer Aero Vodochody zur Lieferung von Strukturkomponenten für den in Polen produzierten Hubschrauber Sikorsky S-70i Blackhawk abgeschlossen hat.

Im Rahmen des Abkommens, das zunächst bis 2017 abgeschlossen wurde, ist der Bau von mindestens 50 Cockpitsektionen in der Tschechischen Republik vorgesehen. Seit Aufnahme der Produktion des S-70i vor drei Jahren sind 17 Hubschrauber in Polen gebaut worden. Der Vertrag dient der Erweiterung der europäischen Zulieferkette und soll zugleich die Kosteneffizienz der Produktion verbessern.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top