Erstellt am: 21.05.2012, Autor: rk

PAK FA soll 2013 an Russland gehen

Sukhoi, PAK FA, T-50

RIA Novosti berichtete, dass Russlands Luftwaffe die ersten PAK FA T-50 Kampfjets der fünften Generation bereits 2013 für Erprobungszwecke übernehmen werde.

Zitiert werden in dem Bericht Aussagen des ehemaligen Luftwaffen Befehlshaber Alexander Zelin, der russische Pressevertreter in Woronesch dahingehend informierte. Die Prototypen sollen Russlands Luftwaffe ab 2013 zur Erprobung der Leistungswerte des neuen Kampfjets dienen. Das Testprogramm bei dem Hersteller Sukhoi schreite planmässig voran, drei Prototypen befänden sich in der Erprobung und ein vierter stünde in der Endfertigung, führte Alexander Zelin, der heute als Berater tätig ist, weiter aus. Sukhoi will bis 2015 vierzehn T-50 ins Flugtestprogramm eingebunden haben, der erste Prototyp absolvierte im Januar 2010 seinen Jungfernflug, die Truppeneinführung ist ab 2016 geplant.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top