Erstellt am: 25.08.2011, Autor: rk

PAK FA T-50 Triebwerkstörung, Ursache bekannt

Foto via ProAvia Moskau, PAK FA T-50 with engine flameout

Bei Prototyp Nummer 2 streikte während dem Startlauf am letzten Show Tag der MAKS 2011 das rechte Triebwerk. Der Triebwerkhersteller Saturn gab gestern bekannt, warum der Antrieb versagt hatte.
 
Ilya Fedorov, General Manager von NPO Saturn, besänftigte und sagte, dass die fehlbare Steuerkomponente am Triebwerk bereits repariert sei und wieder normal funktioniere. Das NPO Saturn 117 habe beim Startlauf nicht komplett abgehängt, ein defekter Sensor habe die elektronische Triebwerksteuerung mit einem falschen Signal versorgt und dies führte zu dem Rollback, der von zwei heftigen Stichflammen begleitet wurde, berichtete Ilya Fedorov weiter. Er meinte, dass solche Zwischenfälle im Flugtestprogramm durchaus normal seien.
 

Video: PAK FA, T-50 21. August 2011 MAKS with flameout or rollback on right engine.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top