Erstellt am: 18.06.2011, Autor: rk

Norwegen kauft vier F-35

CR Lockheed Martin, F-35A

Norwegens Parlament hat grünes Licht für die Beschaffung von vier F-35A Lightning II Kampfjets gegeben.

Die vier Flugzeuge bilden wohl den Auftakt für die Bestellung von 52 weiteren F-35A Kampfjets von Lockheed Martin. Norwegen wird die vier jetzt bestellten F-35A Kampfflugzeuge für die Schulung ihrer ersten Piloten auf diesem Typ benutzen. Die F-35A werden in Zukunft die F-16A Jets ersetzen. Das Parlament reservierte für den Auftrag 865 Millionen US Dollar. Bei der letzten F-35 Debatte liessen die Minister auch durchblicken, dass der Gripen aus dem Nachbarland Schweden definitiv ausgeschieden sei. Norwegen ist eines der elf Partnerländer im F-35 Programm.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top