Erstellt am: 12.07.2012, Autor: sräb

Northrop sichert sich F-16 Radar Auftrag

F-16C Oman

Northrop konnte kürzlich einen Auftrag über 43 APG-68(V)9 Bordradars für verschiedene F-16 Kampfjet Betreiber ins Trockene bringen.

Der Auftragswert wurde durch Northrop auf 87,8 Millionen US Dollar beziffert und umfasst 22 Radargeräte für die neuen F-16C/D Kampfjets für die irakischen Luftstreitkräfte, 15 Geräte für 12 F-16C/D aus der zweiten Lieferung für den Oman und sechs für Thailands Luftwaffe. Thailand betreibt noch rund 54 F-16A/B Falcon der ersten Baureihen. Die neuen APG-68(V)9 Radargeräte sollen bis im März 2015 ausgeliefert werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top