Erstellt am: 02.05.2016, Autor: rk

Mitsubishi X-2 absolvierte Jungfernflug

Mitsubishi X-2 first flight

Mitsubishi X-2 first flight (Foto: Mitsubishi Heavy Industries)

Vom Flughafen Nagoya in Japan hob am 22. April 2016 der Mitsubishi X-2 Demonstrator zum erfolgreichen Erstflug ab.

Der X-2 Technologieträger startete laut Mitsubishi am Freitag, den 22. April 2016, um 08 Uhr 50 Ortszeit auf dem Flughafen von Nagoya zu seinem erfolgreichen Erstflug. Der Jungfernflug dauerte 25 Minuten und führte das Versuchsflugzeug auf die Luftwaffenbasis Gifu. Nach den Worten des Testpiloten lag die Maschine sehr stabil in der Luft. Die Flugeigenschaften erwiesen sich genau wie in den Simulationen vorhergesagt. Mit dem Erstflug geht die langjährige Vorbereitungsphase nun in den wirklichen Testbetrieb über. 2006 war schon ein kleines Modell der X-2 erprobt worden. Die X-2 soll Japan in den wichtigen Luftfahrtgebieten, wie Stealth, Schubvektorsteuerung und fortschrittliche Bordelektronik auf den neuesten Stand bringen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top