Erstellt am: 03.05.2010, Autor: rk

Luftwaffe JaboG 32 über Sardinien

CR Luftwaffe Deutschland, Panavia Tornado

Das Jagdbombergeschwader 32 verlegt im Zeitraum vom 3. bis 28. Mai 2010 insgesamt 15 Tornados samt Personal vom Fliegerhorst Lechfeld zum Taktischen Ausbildungskommando der Luftwaffe in Italien nach Decimomannu.

Die Ausbildungsinhalte auf dem dortigen Schießplatz dienen der jährlichen Qualifizierung aller teilnehmenden Tornado-Besatzungen und beinhalten im Schwerpunkt den Erhalt und Erwerb der Basisbefähigung zum Einsatz von der Bordkanone und Luft-Boden-Waffen. Darüber hinaus werden die Soldatinnen und Soldaten des JaboG 32 und Angehörige der italienischen Luftwaffe an der Übung „STAREX“ teilnehmen. Das Kommando auf Sardinien stellt einen wichtigen Baustein für die Erfüllung des Geschwaderauftrages dar und dient der Festigung von Kernfähigkeiten, sowohl der fliegenden Besatzung, als auch des Bodenpersonals.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top