Erstellt am: 04.05.2009, Autor: rk

Letzter F-5N Tiger ausgeliefert

CR Northrop Grumman, F-5N US Navy, Nummer 44 aus Schweizer Bestand

Northrop Grumman lieferte am 29. April den letzten modifizierten F-5E Tiger II aus den Beständen der Schweizer Luftwaffe an die US Navy aus.

Für die Simulation feindlicher Flugzeuge setzt die US Air Force und die US Navy seit längerem F-5E Tiger II Kampfflugzeuge ein. Bei den grossen Luftwaffenmanövern simulieren die F-5E Tiger Kampfflugzeuge häufig Mig-21 Verbände. Bei dem kleinen Kampfflugzeug von Northrop handelt es sich um einen der erfolgreichsten Kampfjets der zweiten Generation, kein anderes Flugzeug ging in so grossen Stückzahlen in den Export wie die F-5 Serie. Die Maschine ist wendig und in mittleren Höhen sehr effektiv, wenn man die Maschine in grösseren Verbänden einsetzt, können sie auch heute für Kampfflugzeuge der vierten Generation zur Knacknuss werden. Die 44 modernisierten F-5N Jagdflugzeuge wurden von der US Navy aus Beständen der Schweizer Luftwaffe übernommen und werden nun noch viele Jahre ihren Dienst bei Luftkampfübungen wahrnehmen. Aus den 44 Übernommenen Einsitzern wurden 41 Einsitzer und drei Zweisitzer an die US Navy ausgeliefert, das heisst, dass Northrop Grumman aus drei Flugzeugen dieser Schweizer Serie zweisitzige Maschinen machte.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Swiss meldet Quartalsgewinn. Lufthansa und Southwest Airlines mit Verlust. Mirage 2000 immer noch voll Einsatzbereit.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top