Erstellt am: 22.07.2016, Autor: rk

Letzter A330-200 Voyager ausgeliefert

A330-200 MRTT Royal Air Force

A330-200 MRTT Royal Air Force (Foto: AirTanker)

AirTanker hat laut eigenen Angaben den vierzehnten und damit letzten A330-200 Multi Role Tanker Transport (MRTT) von Airbus Defence übernommen.

Das Tanker- Transportflugzeug wurde am 13. Juli 2016 vom Airbus Defence and Space Werkflughafen Madrid Getafe zur Royal Air Force Basis Brize Norton überflogen. Das britische Verteidigungsministerium hat insgesamt vierzehn A330 MRTT Multi Role Tanker-Transport Flugzeuge gekauft, betrieben werden die Maschinen durch das Air Tanker Konsortium. Die volle Einsatzfähigkeit der in Brize Norton stationierten Voyager-Flotte soll im Laufe dieses Jahres erreicht werden. Bereits seit zwei Jahren werden Missionen für die britischen Luftstreitkräfte geflogen.

Der MRTT Tanker basiert auf dem Airbus A330-200, die britischen Maschinen werden vorwiegend als Tank- und Transportflugzeuge für die Royal Air Force und die  Seestreitkräfte benutzt, können aber auch für zivile Transportaufgaben vermietet werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top