Erstellt am: 16.02.2016, Autor: rk

KC-46 betankt Hornet über Schlauchsystem

KC-46 betankt F/A-18 über Schlauchsystem

KC-46 betankt F/A-18 über Schlauchsystem (Foto: Boeing)

Boeing hat in Zusammenarbeit mit der US Air Force zum ersten Mal einen Kampfjet über das Schlauchsystem der KC-46 betankt.

Der Flug fand am 10. Februar 2016 über einem Gebiet über dem Bundesstaat Washington statt und dauerte mehr als vier Stunden. Bei der ersten Luftbetankung über das Schlauchsystem der KC-46 nahm eine F/A-18 teil. Die Hornet wurde auf einer Höhe von 20.000 Fuss betankt.

Der KC-46 kann Flugzeuge über den Tankausleger oder über das Schlauchsystem betanken. Mit dem Tankausleger am Heck der Maschine können 1.200 Gallonen (4.542 Liter) Treibstoff pro Minute abgegeben werden, während mit dem Schlauch- und Windsacksystem, das sich an beiden Flügeln und an der Mittelachse des Flugzeugs befindet, 400 Gallonen (1.514 Liter) pro Minute an Kampfjets wie die F/A-18, den Eurofighter oder Rafale abgegeben werden.

Die US Air Force will über die nächsten Jahre ihre veraltetet Tankerflotte mit 146 KC-46 Tankflugzeuge ersetzen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top