Erstellt am: 21.07.2016, Autor: rk

Japan kauft MV-22 Osprey

V-22 Osprey fires first rocket

Das US-amerikanische Verteidigungsministerium hat eine Bestellung über vier MV-22 Osprey Kipprotorflugzuge für die japanischen Luftstreitkräfte bekanntgegeben.

Laut einer Information des Pentagon an den US-amerikanischen Kongress hat der Auftrag einen Wert von 545 Millionen US Dollar. Die Maschinen werden in dem Baulos 17-21 für die US Navy gefertigt, es handelt sich dabei um die ersten vier MV-22 Kipprotorflugzeuge für die japanischen Luftstreitkräfte. Japan will bis zu siebzehn Osprey beschaffen, die ersten fünf wurden im Sommer 2015 bestellt.

Japan will mit den Osprey Kipprotor Flugzeugen ihre militärischen Transportkapazitäten bei den Hubschrauber Einheiten ausbauen und die neuen Maschinen bei Bedarf auch für Humanitäre Einsätze benutzen.

MV-22 Osprey Ops, Landung auf kleinem Träger

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top