Erstellt am: 13.04.2012, Autor: rk

Italiens erstes Strahlflugzeug

Caproni Campini N.1 (C.C.2)

Im Mai 1931 gründete der Ingenieur Secondo Campini eine kleine Firma, in der er seine Ideen eines neuartigen Flugzeugantriebs verwirklichen wollte. Seine Grundidee war die Schaffung eines Motor-Luftstrahltriebwerks, wobei ein konventioneller Kolbenmotor einen mehrstufigen Verdichter antreibt.

Das erste Strahlgetrieben Flugzeug Italiens startete am 27. August 1940 zum Jungfernflug. Der Antrieb erreichte die erhofften Leistungen nie, da das Antriebskonzept mit einigen Haken verbunden war. Der Prototyp des ersten Jets aus Italien kann als Original im Museum bestaunt werden.
 

Lesen Sie zur Caproni Campini den neusten Lexikon Eintrag.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top