Erstellt am: 01.03.2016, Autor: rk

Italiens Caesar Hubschrauber geht in Dienst

HH-101A Ceasar

HH-101A Ceasar (Foto: AgustaWestland)

Am 25. Februar 2016 hat AgustaWestland den Dienstbeginn des HH-101A Ceasar bei den italienischen Luftstreitkräften bekanntgegeben.

Bei dem HH-101A Ceasar handelt es sich um einen AgustaWestland AW101 Hubschrauber, der für Spezialeinsätze modifiziert wurde. Neben fünf Besatzungsmitgliedern kann der HH-101A Ceasar zwanzig voll ausgerüstete Soldaten oder im Sondereinsatz acht Spezialkräfte transportieren. Rechts und links des Rumpfes und an der hinteren Laderampe sind für die Bekämpfung von Bodentruppen je eine Gatling-Kanone montiert. Für die Durchführung von gefährlichen Sonderoperationen ist der Caesar besonders stark gepanzert. Neben einer fortschrittlichen Cockpitausrüstung verfügt der HH-101A Helikopter über die Möglichkeit zur Luftbetankung. Vier von insgesamt fünfzehn in Auftrag gegebenen Ceasar sind nun auf der Basis Cervia stationiert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top