Erstellt am: 14.10.2019, Autor: rk

Italien steigt bei Tempest ein

Tempest Fighter Aircraft

Tempest Fighter Aircraft (Foto: BAe Systems)

Italien steigt bei der britischen Tempest Kampfflugzeug Initiative ein und stärkt damit dem neuen sechst Generation Fighter den Rücken.

Mit diesem Schritt wird Italien neben Schweden der zweite ausländische Partner beim britischen Tempest Fighter Programm. BAe Systems wird dabei die Hauptlast in diesem Programm übernehmen und viele Aufgaben zwischen den Partnerländern und Partnerfirmen koordinieren müssen, ohne strake Partner wird es für Großbritannien nicht möglich sein, ein neues Kampfflugzeug der sechsten Generation zu entwickeln. Mit Italien und Schweden gewinnt die Tempest Initiative weiter an Schwung, das neue Kampfflugzeug soll ab dem Jahr 2040 zur Verfügung stehen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top