Erstellt am: 27.07.2010, Autor: rk

Italien kauft weniger Eurofighter

CR Eurofighter GmbH

Italiens Regierung hat am 20. Juli 2010 entschieden keine Eurofighter Kampfflugzeuge aus der Tranche 3B zu beschaffen.

Italien ist der drittgrösste Abnehmer des Eurofighter Typhoon und wollte 121 Maschinen beschaffen, jetzt werden es mit 96 Einheiten weniger als 100 werden. Italien verzichtet auf 25 Typhoon und kann mit dieser Entscheidung das Verteidigungsbudget um 2 Milliarden Euro entlasten. Italien will jedoch weiterhin F-35 Lightning II Kampfflugzeuge von Lockheed Martin beschaffen, ursprünglich waren 131 Maschinen geplant, aber auch hier steht noch nicht fest wie viele Maschinen schlussendlich beschafft werden, denn die italienischen Finanzen stehen weiterhin unter grossem Spardruck.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top