Erstellt am: 21.12.2016, Autor: rk

Italien übernimmt CAEW G550 Überwachungsflugzeug

Gulfstream G550 CAEW Italien

Gulfstream G550 CAEW Italien (Foto: IAI)

Israel Aerospace Industries (IAI) hat das erste von zwei Gulfstream G550 CAEW Frühwarn- und Überwachungsflugzeuge an Italien übergeben.

CAEW steht für Conformal Airborne Early Warning & Control System, dabei handelt es sich um ein Frühwarn- und Überwachungsflugzeug von IAI, das auf einem Gulfstream G550 Business Jet basiert. Das Flugzeug steht in dieser Form bereits bei den Israelischen Luftstreitkräften und in Singapur im Einsatz, die beiden Staaten betreiben je vier Maschinen.

Die Antenne ist der Hauptsensor dieses Überwachungsflugzeuges, sie ist gut sichtbar an beiden Rumpfseiten integriert. Dieser Sensor verfügt über elektronische Strahlschwenkung und eine 360 Grad Abdeckung gegen Luft- und Seeziele. Das Flugzeug verfügt zusätzlich über eine hochmoderne Ausrüstung für viele weitere Aufgaben in der Aufklärung und elektronischen Kriegsführung.

Italien hat daneben auch Kommunikationsgeräte von ELTA und Leonardo integriert, damit das Flugzeug mit anderen Kommandoeinrichtungen der NATO reibungslos kommunizieren und Daten austauschen kann. Auch ein Selbstschutzsystem gegen gelenkte Raketen wurde in die CAEW G550 integriert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top