Erstellt am: 19.05.2011, Autor: rk

Italien übernimmt Boeing KC-767A Tanker

CR Boeing, Boeing KC-767A

Italien konnte am 17. Mai 2011 offiziell ihre ersten beiden Boeing KC-767A Tankflugzeuge in Dienst stellen.

Die feierliche Zeremonie hat auf dem Luftwaffenstützpunkt Pratica di Mare in der Nähe von Rom stattgefunden. Italien hat bei Boeing 2002 als Launch Customer vier KC-767A bestellt und wollte die erste Maschine ursprünglich bereits 2005 übernehmen. Die KC-767A basiert auf der bewährten 767-200 und kann neben der Tankerrolle auch als Passagierflugzeug benutzt werden. Das Tankflugzeug für Italiens Luftwaffe ist mit einem Boom und mit zwei ausfahrbaren Tankschläuchen ausgerüstet und kann auch selber im Flug betankt werden. Italien hat ihre alten Boeing ItAF B-707T Tanker bereits 2008 ausgemustert und musste sich während der Übergangsphase bei dieser Aufgabe auf ihre NATO Partner verlassen. Die KC-767A war hauptsächlich wegen technischer Probleme verspätet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top