Erstellt am: 31.10.2013, Autor: rk

Israels Luftwaffe erhält aufgefrischte Hercules

IAI, C-130H Hercules

Kürzlich ist eine bei Israel Aerospace Industries (IAI) generalüberholte C-130H Hercules an die israelische Luftwaffe ausgeliefert worden.

Bei dem Transporter wurde das komplette Tragflächenmittelstück ausgetauscht und die Verkabelung der Maschine erneuert. Diese Arbeiten sind Teil eines Programms zur Verlängerung der Lebensdauer der betagten Hercules. Neben Großbritannien, Kanada, Singapur und den USA ist Israel die fünfte Nation, die über die Fähigkeit verfügt diese Verbesserungen durchzuführen. Israel hat bei Lockheed Martin drei neuste C-130J Hercules Transporter gekauft, die erste Maschine wurde am 26. Juni 2013 ausgeliefert, wird jedoch erst im Frühjahr 2014 nach Israel überflogen, da zuerst noch Teilsysteme integriert werden müssen, die nur Maschinen der IAF erhalten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top