Erstellt am: 29.08.2017, Autor: rk

Israel schließt F-35 Kauf ab

IAF F-35I Adir

IAF F-35I Adir (Foto: IAF)

Das israelische Verteidigungsministerium hat laut eigenen Angaben den Kauf von siebzehn weiteren F-35 Kampfjets abgeschlossen.

Diese Bestellung wurde im November 2016 bekanntgegeben, damals wurde der erste gestaffelte Auftrag über 33 F-35 Kampfjets um weitere 17 Einheiten auf 50 aufgestockt. Israel möchte bis zu 75 dieser modernen Kampfflugzeuge von Lockheed Martin beschaffen. In Israel werden die F-35A als F-35I bezeichnet und haben den Nicknamen Adir.

Die ersten zwei Flugzeuge dieses Typs sind am 12. Dezember 2016 in Israel eingetroffen, inzwischen sind fünf Maschinen im Land stationiert. Israel will alle 50 F-35I bis 2024 übernommen haben. Laut dem israelischen Verteidigungsministerium hat sich der Stückpreis für diese F-35 Serie auf unter 100 Millionen US Dollar verringert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top