Erstellt am: 13.12.2016, Autor: rk

Israel nimmt F-35I in Empfang

F-35I Adir Israel Überführungsflug

F-35I Adir Israel Überführungsflug (Foto: US Air Force)

Israel konnte am 12. Dezember 2016 ihre ersten beiden F-35I Lightning II Kampfflugzeuge auf dem Luftwaffenstützpunkt Nevitim in Empfang nehmen.

Die beiden Jets wurden während den letzten Tagen von US Air Force Testpiloten über den Nordatlantik nach Israel überflogen. Am Morgen, des 12. Dezember wurde der Abflug von dem italienischen Luftwaffenstützpunkt wegen starkem Nebel verzögert, am Nachmittag konnten die beiden Jets dann doch noch in Richtung Israel starten. Die beiden F-35I landeten kurz nach 20:00 Uhr Lokalzeit auf der Nevitim Air Force Base, wo sie feierlich in Empfang genommen wurden.

Die israelischen Lightning II Kampfjets tragen die Bezeichnung F-35I und den Namen Adir. Israel hat bislang 50 F-35I gekauft und will bis zu 75 dieser modernste Jets der fünften Generation kaufen.

Meet the F-35 "Adir"

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top