Erstellt am: 01.11.2010, Autor: rk

Irans F-14 Tomcat weiterhin Einsatzfähig

CR Grumman, Iran Air Force F-14A Tomcat

Das Fernsehen von Iran hat eine Sendung über ihre Top Guns veröffentlicht, darin sind schöne Aufnahmen der F-14A Tomcat zu sehen.

Die F-14A Tomcat des Irans wurden in den 1970er Jahre an den Iran geliefert. Seit 30 Jahren kriegt Iran keine Ersatzteile mehr aus den USA für die Top Kampfflugzeug mit Schwenkflügeln. Iran hat von Grumman als einziger Exportkunde 79 der teuren Langstreckenabfangjäger beschafft. Von den Maschinen sind nach Angaben der Luftwaffe Irans noch rund 20 in Betrieb und 15 sind eingemottet. Nach Angaben der iranischen Luftwaffe wurde das  flüssigkeitsgekühlte AWG-9 Feuerleitradar modernisiert und die Triebwerke sollen nun auf einen Stand gebracht worden sein, dass sie wieder sicher betreiben werden können. Für diese Nachrüstungsarbeiten war die Luftfahrtindustrie Irans zuständig. Iran ist stolz darauf, die einzige Nation zu sein, welche diesen potenten Kampfjet betreibt. Die Aufnahmen sollen unterstreichen, dass Irans Industrie in der Lage ist, solch komplexe Waffensysteme auch ohne westliche Hilfe nachrüsten und instand halten zu können.
 

Video: F-14A Tomcat der Luftwaffe Irans

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top