Erstellt am: 22.10.2011, Autor: rk

Indische MiG-29 abgestürzt

Indian Air Force, MiG-29

Am Dienstag, den 18. Oktober 2011, ist eine MiG-29 der indischen Luftwaffe während eines Übungsfluges abgestürzt, dabei kam der Pilot wahrscheinlich ums Leben.

Die MiG-29 ist in der Nacht vom Dienstag in den Bergen auf dem Gebiet des Unionsstaates Himatschal Pradesch in Nordindien abgestürzt. Indiens Luftwaffe gab bekannt, dass während eines Übungsfluges in der gebirgigen Gegend der Kontakt zu der MiG-29 abgebrochen sei. Eine weitangelegte Suchaktion wurde gestartet, erst gestern konnten Teile der abgestürzten Maschine lokalisiert werden, das Wrack konnte jedoch immer noch nicht vollständig lokalisiert werden. Es handelt sich bereits um den siebten Absturz eines indischen Kampfflugzeuges in diesem Jahr.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top