Erstellt am: 09.08.2011, Autor: rk

Indien will keine weiteren Boeing C-17

CR USAF, Boeing C-17 Globemaster III

Indien will ihre alte Transportflotte durch moderne Boeing C-17 Globemaster III verjüngen, vorerst will die indische Luftwaffe zehn Globemaster beschaffen, weiterer Maschinen sind vorläufig nicht geplant.
 
Dies hat Indiens Verteidigungsminister schriftlich gegenüber dem Parlament erklärt. In der indischen Presse und in der Fachwelt wurde spekuliert, dass Indien weitere Boeing C-17 Globemaster III kaufen könnte, denn Indiens Transportflotte genügt den heutigen Standards in keiner Weise mehr. Indien betreibt im militärischen Transportwesen ausschliesslich Maschinen aus russischer Produktion und diese sind stark veraltet. Wahrscheinlich sieht sich auch Indien gezwungen ihr Rüstungsbudget zu trimmen, um Einsparungen zu erwirken. Die geplanten zehn Boeing C-17 Globemaster III Langstreckentransporter werden rund 4,1 Milliarden US Dollar kosten. Indien befindet sich in mehreren teuren Beschaffungsprogrammen, geplant ist auch der Kauf von bis zu 126 modernen Kampfjets aus Europa, im Rennen befinden sich noch der Rafale von Dassault und der Eurofighter von EADS.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top