Erstellt am: 16.12.2015, Autor: rk

Frankreich bestellt Airbus Tankflugzeuge

Airbus A330 MRTT RAAF

Airbus A330 MRTT RAAF (Foto: Airbus Defence and Space)

Frankreich hat mit Airbus Defence and Space einen Kaufvertrag für weitere acht A330 Multi-Role Tanker Transport (MRTT) Flugzeuge finalisiert, dies gab der Hersteller am 15. Dezember bekannt.

Die Kaufabsichtserklärungen für zwölf A330 MRTT wurden bereits im November 2014 unterzeichnet, der erste Festauftrag über eine Maschine folgte dann im Juni 2015. Jetzt wurde der Kauf von acht weiteren A330 MRTT unter Dach und Fach gebracht. Der erste A330 MRTT soll 2018 an die französischen Luftstreitkräfte übergeben werden, die zweite Auslieferung ist für 2019 vorgesehen, anschließend sollen im Jahresrhythmus ein bis zwei weitere Maschinen ausgeliefert werden.

Das moderne Tank- und Transportflugzeuge wird durch den Hersteller in enger Zusammenarbeit mit der französischen Beschaffungsbehörde (DGA) speziell auf die Bedürfnisse Frankreichs ausgelegt. Neben den Flugzeugen wurden in die Verträge auch Logistik- und diverse andere Serviceleistungen eingehandelt. Die französischen A330 MRTT werden mit Trent 700 Triebwerken von Rolls-Royce ausgerüstet.

Das moderne Tank- und Transportflugzeuge wurde bereits von sieben Nationen bestellt, insgesamt stehen 49 Flugzeuge in den Bestellbüchern von Airbus. Inzwischen wurden bereits 26 A330 MRTT ausgeliefert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top