Erstellt am: 24.11.2014, Autor: rk

Frankreich beschafft Airbus A330 MRTT Tankflugzeuge

Airbus A330 MRTT

Airbus Defence and Space kann sich über einen weiteren Grossauftrag freuen, Frankreich wird über die nächsten Jahre zwölf A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) Tank- und Transportflugzeuge beschaffen.

Der erste A330 MRTT soll 2018 an die französischen Luftstreitkräfte übergeben werden, die zweite Auslieferung ist für 2019 vorgesehen, anschliessend sollen im Jahresrhythmus ein bis zwei weitere Maschinen ausgeliefert werden. Das moderne Tank- und Transportflugzeuge wird durch den Hersteller in enger Zusammenarbeit mit der französischen Beschaffungsbehörde (DGA) speziell auf die Bedürfnisse Frankreichs ausgelegt. Neben den Flugzeugen wurden in die Verträge auch Logistik- und diverse andere Serviceleistungen eingehandelt. Die französischen A330 MRTT werden mit Trent 700 Triebwerken von Rolls-Royce ausgerüstet.

Frankreich wird zum sechsten A330 MRTT Betreiber. Das moderne Tank- und Transportflugzeuge wird bereits in Australien, Saudi Arabien, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Grossbritannien eingesetzt, diese Nationen haben insgesamt 34 A330 MRTT in Auftrag gegeben. Im Einsatz befinden sich bereits 22 Flugzeuge. In Indien und Katar laufen derzeit letzte Vertragsverhandlungen über die Lieferung von sechs beziehungsweise zwei Maschinen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top