Erstellt am: 05.05.2014, Autor: bgro

Flight Test: MC-27J beginnt Flugerprobung

Alenia Aermacchi, MC-27J First Flight

Am 25. April 2014 startete die erste voll konfigurierte Alenia Aermacci MC-27J in Turin zu ihrem Jungfernflug.

Bei dem MC-27J Testflugzeug handelt es sich um einen neuen taktischen Multi-Mission Transporter, der unter dem Rumpfbug mit einem Elektro-Optischen Infrarot-Sichtgerät L-3 Wescam MX-15Di nachgerüstet wurde. Der Spezialtransporter kann dadurch für Überwachungs- und Aufklärungsaufgaben herbeigezogen werden. Auch für Such- und Rettungseinsätze kann das Flugzeug verwendet werden. Die MC-27J verfügt ebenfalls über eine moderne Link-16 Datenverbindung, die Maschine kann auch mit modernsten Kommunikationsgeräten von Selex ausgerüstet werden. In einem nächsten Schritt werden für Selbstverteidigungszwecke GAU-23 30 mm Kanonen an den modifizierten Seitentüren installiert. Erste Tests mit den Kanonen sollen bereits im Juni 2014 erfolgen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top