Erstellt am: 23.09.2013, Autor: bgro

Falcon 50 M für die französische Marine

Dassault, Falcon 50 M

Dassault hat am 11. September 2013 das erste modernisierte Falcon 50 M Seeüberwachungsflugzeug an die französische Marine übergeben.

Die feierliche Erstübergabe fand im Dassault Werk Bordeaux-Mérignac statt. Die französische Marineluftwaffe hat bei Dassault insgesamt vier Maschinen zur Modifikation gegeben. Sie waren bisher bei der Etec Staffel im Dienst, die für den Transport des Präsidenten und anderer wichtiger Personen zuständig ist. Die umgebauten Businessjets erhalten eine moderne Radaranlage in der Nase, einen ausfahrbaren Sensorkopf mit Wärmebildsensor, große Beobachterfenster und ein modernes Missionssystem mit Bedienkonsolen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top