Erstellt am: 30.03.2012, Autor: rk

F-15E Strike Eagle abgestürzt

US Air Force, F-15E Strike Eagle

Eine F-15E Strike Eagle der US Air Force ist in der Nähe eines Stützpunktes in Südwestasien abgestürzt, ein Pilot kam dabei ums Leben.

Der Kampfjet gehörte zu den "Bold Tigers", die auf der Mountain Home Air Force Base in Idaho stationiert sind und auf eine Basis in Südwestasien verlegt waren. Die Region Südwestasien beinhaltet bei der US Air Force Länder wie Iran, Irak und Afghanistan, der Stützpunkt wurde aus Geheimhaltungsgründen nicht bekannt gegeben. Die "Bold Tigers" werden jedoch für Luft-Boden Unterstützungsaufgaben über Afghanistan eingesetzt. Bei dem Absturz kam einer der beiden Piloten ums Leben, das zweite Besatzungsmitglied konnte sich mit dem Schleudersitz retten und musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch, dem 28. März 2012, der Kampfjet ist um 09.06 in der Nähe der Einsatzbasis abgestürzt. Die US Air Force hat zu dem Unfallhergang keine weiteren Informationen frei gegeben, eine Untersuchung wurde eingeleitet. Bei dem getöteten Piloten handelt es sich um Hauptmann Francis "Piston" Imlay, einem jungen Familienvater aus Mountain Home, der eine Frau und zwei kleine Kinder hinterlässt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top