Erstellt am: 25.10.2011, Autor: rk

F-15C Eagle Kampfjet abgestürzt

USAF, F-15C

Gestern Montag, den 24. Oktober 2011, ist über Nevada ein F-15C Luftüberlegenheitsjäger der U.S. Air Force abgestürzt, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten.

Die U.S. Air Force hat bekannt gegeben, dass der Pilot geborgen werden konnte und zu einer Vorsorgeuntersuchung ins Mike O`Callaghan Federal Hospital überführt wurde. Bei dem Schleudersitz ausstieg hat sich der Pilot jedoch keine Verletzungen zugezogen. Die F-15C ist am Nachmittag auf der Nellis Air Force Base zu einem Übungsflug gestartet und aus noch unbekannten Gründen über unbewohntem Gebiet um 16.45 in der Nähe von Alamo abgestürzt. Alamo liegt rund 100 Kilometer nördlich von Las Vegas. Der Pilot konnte dreissig Minuten nach dem Unglück mit einem Hubschrauber geborgen werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top