Erstellt am: 28.05.2012, Autor: rk

Eurofighter übernimmt in Italien

Italian Air Force, Eurofighter Typhoon

Der Eurofighter Typhoon hat die letzte F-16ADF in Italien abgelöst. Vier Eurofighter Verbände sind nun in Italien für die Luftverteidigung verantwortlich.

Italien hat über die letzten zehn Jahre bei der US Air Force 34 F-16ADF Fighting Falcon eingemietet, um das Loch der Scheidenden F104 Starfighter Abfangjäger zu stopfen. Seit 2004 haben Italiens Luftstreitkräfte 62 Eurofighter Typhoon übernommen. Italiens Eurofighter sind in Grosseto und Gioia del Colle stationiert und sind nun für die gesamte Luftraumverteidigung über Italien verantwortlich. Die F-16 Kampfjets wurden an die USA zurückgegeben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top